Casa Cook – Kos

Mich haben in den letzten zwei Wochen besonders viele Nachrichten bezüglich unseres Hotels auf Kos erreicht, was mich besonders gefreut hat. Im heutigen Blog Beitrag  habe ich euch einige Bilder aufgelistet, um euch einen noch besseren Eindruck vom Hotel zu geben. Wie ihr bereits gesehen habt, haben wir unseren ersten Sommerurlaub in diesem Jahr im wunderschönen Casa Cook auf Kos verbracht. Ich bin jetzt noch ganz hin und weg von diesem traumhaft schönen Hotel und komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Wer schon einmal dort war oder auch in einem anderen Casa Cook Hotel seinen Urlaub verbracht hat, weiß wovon ich spreche. Wo soll ich bloß anfangen, wenn ich von einem Hotel so begeistert bin, wie dieses Mal.

Als Willkommensgruß wurden wir schon mit einem super leckeren und erfrischenden Getränk überrascht und anschließend ging es auch schon direkt in unsere Suite. Als wir die Suite das erste Mal betreten haben, waren wir anfangs beide sprachlos. Aber das Beste kommt noch, die Suite verfügte auch noch über eine große Terrasse und einen privaten Pool. Ich sag’s euch, ein Traum!

Auch der Strand war nur wenige Gehminuten von unserer Suite entfernt. Dort haben wir fast jeden Nachmittag verbracht und sind aus dem Relaxen gar nicht mehr rausgekommen. Wir hatten Halbpension, sprich Frühstück & Abendessen was für uns total ausreichend war. Jeden Morgen haben wir uns durch das unfassbar, große Frühstück getestet, was total lecker war. Mittags gab es immer einen kleinen Lunch auf der  Terrasse mit einer traumhaften Aussicht Richtung Meer. Pommes, Pizza aber auch verschiedene Salate und nicht zu vergessen Tsatsiki standen am Programm. Abends konnte man aus 3 verschieden Hauptspeisen wählen. Natürlich mit Vor- und Nachspeise. Falls mal nichts dabei gewesen wäre, konnte man auch a la carte bestellen. Nicht nur das Essen war ein Highlight, sondern auch die traumhafte Kulisse war wunderschön.

Zum Hotel gehört auch noch ein großer Pool, eine stylische Bar, die wir fast jeden Abend aufgesucht haben (bitte nicht falsch verstehen 😉 ), ein SPA -Bereich und ein modernes Fitnessstudio. Für die Unternehmungslustigen, die auch gerne die Insel erkunden möchten, gibt es natürlich noch super viele Sachen im Angebot. Auch das Personal in diesem Hotel war super freundlich. Ich kann jedem das Hotel nur wärmstens empfehlen. Wir haben die Zeit zu zweit sehr genossen und wirklich mal so richtig entspannt & relaxed, was auch mal wirklich gut tat.

Wie sieht’s bei euch aus – schon den nächsten Trip geplant?

Keine bezahlte Werbung

2 Gedanken zu „Casa Cook – Kos“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*