Beauty Guide – Alles zum Thema Wimpernverlängerung

Vor ein paar Wochen, nach meinem Besuch im Kosmetikstudio, wo ich mir erneut meine Wimpern auffüllen ließ, startete ich anschließend eine kleine Abstimmung auf IG, ob Euch dieses Thema ebenfalls interessiert und ihr gerne mehr darüber erfahren bzw. wissen wollt!

Die Mehrheit hatte mit JAA abgestimmt, was mich natürlich sehr gefreut hat.

Und wie versprochen gibt es heute den Beitrag zum Thema Wimpernverlängerung.
Die Wimpernverlängerung habe ich nun seit letztes Jahr im Oktober und ich bin nach wie vor sehr zufrieden damit, ich kann es mir anders nicht mehr vorstellen. Alleine schon die fünf Minuten mehr am Morgen sind Goldes wert. Und mal ganz ehrlich, welches Mädchen träumt nicht von schönen, langen und dichten Wimpern, die gleichzeitig auch noch super natürlich aussehen.

Man muss sich keine Gedanken mehr darübermachen ob die Wimpern zu klumpig aussehen, die Wimperntusche abzufärben anfängt und man nach gefühlten zwei Stunden aussieht, als hätte man schon zwei Tage nicht mehr geschlafen. Nein, ein einfaches Durchbürsten reicht und man ist ready.

Bevor ich mich für die Wimpernverlängerung entschieden habe versuchte ich alles Mögliche, umso halbwegs schöne und natürliche Wimpern hinzubekommen. Eine Zeit lang habe ich auch ein Wimpernserum verwendet, das anfangs wirklich Wunder wirkte, aber man nicht dauerhaft verwenden sollte. Überzeugt hat mich das alles nicht so wirklich und so entschied ich mich für eine Wimpernverlängerung. Noch dazu habe ich das perfekte Kosmetik Studio in Salzburg dafür gefunden.

Die liebe Bianca von BiEAUTY hat sich vor sechs Jahren mit ihrem Kosmetikstudio selbständig gemacht und sich dabei einen riesengroßen Traum erfüllt. BiEAUTY steht definitiv für Qualität. Alles was Sie macht, macht Sie zu 100% und das mit großer Leidenschaft und ich bin froh, dass es mich zu Bianca ins Studio verschlagen hat.

Schon beim Erstgespräch war mir klar, das kann nur gut werden. Sie hat sich die Zeit genommen, mir wurde der Ablauf genauestens erklärt und auf was bei einer Wimpern Verlängerung zu achten ist. Der 1. Termin ist auch der zeit intensivste Termin. Gute zwei bis drei Stunden hat es gedauert bis alle Wimpern (Einzeltechnik) auf meinen eigenen geklebt waren. Einzeltechnik bedeutet, es werden einzelne Wimpern auf die eigenen geklebt, daher auch das natürliche Ergebnis.

Mir hat Bianca anfangs wirklich leidgetan denn ich bin nicht gerade die Ruhe in Person und zwei bis drei Stunden die Augen ohne Zucken geschlossen zu halten, war eine echte Herausforderung. Aber wenn das überstanden ist dann wird es easy. Ich muss alle drei bis vier Wochen zum Auffüllen, das ungefähr eine Stunde dauert. Man kann das natürlich aber auch in kürzeren Abständen machen, je nach Wunsch der Fülle und Stärke.

Vorher

Nachher

Anfangs war ich extrem vorsichtig was die Reinigung im Augenbereich betroffen hat. Ich hatte Angst, dass die Wimpern sofort ausfallen würden. Quatsch, die halten bombenfest. Die eine oder andere Wimper kann schon mal ausfallen, aber das ist überhaupt nicht tragisch, ist ja bei unseren eigenen auch nichts Anderes.

Natürlich sollte man sich nicht wie wild die Augen reiben aber eine Katzenwäsche ist schon drin ;-).
Viel hat sich für mich seit der Wimpernverlängerung nicht verändert, außer mehr Zeit am Morgen und deutlich weniger Arbeit.

Das Wenige was zu machen ist, dass man die Wimpern zwei Mal täglich morgens und abends mit einer kleinen Bürste frisiert aber das war’s dann auch schon.

Heute gibt es auch ein kurzes Video dazu, damit ihr seht, wie der ganze Prozess abläuft. Leider bin ich noch kein Profi darin  aber was noch nicht ist kann ja noch werden ;-).

Einige von Euch haben mich auch noch gefragt, ob das Ganze weh tut. Nein Leute, kein bisschen. Die einzige Schwierigkeit daran ist, dass man seine Augen während der Behandlung ruhig und geschlossen hält.

GANZ WICHTIG, wenn ihr Euch für eine Wimpern Verlängerung entscheidet, erkundigt euch gut, achtet auf die Qualität, und hier gilt: mehr ist oft weniger!

Ansonsten kann ich es Euch nur weiterempfehlen.

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Beitrag ein paar offene Fragen beantworten und der Einen oder Anderen bei der Entscheidung für eine Wimpernverlängerung ein wenig weiterhelfen.

Wenn ihr noch Fragen habt, nur her damit …

Wünsche Euch eine schöne und erfolgreiche Woche und bis bald.

 

Keine bezahlte Werbung!

V IS FOR VALENTINE

ALL I NEED IS LOVE

Bald ist es wieder soweit, der romantischste Tag des Jahres steht vor der Tür, der Valentinstag.

An fast keinem anderen Tag im Jahr spalten sich die Meinungen so sehr, wie am Tag der Liebe. Für die einen ist der Tag komplett überflüssig und die reinste Geldmacherei, für die anderen gibt es nichts Schöneres, als seine Liebsten mit der einen oder anderen Aufmerksamkeit zu beschenken und eine Freude zu bereiten. Wer freut sich nicht über eine kleine Überraschung seines Liebsten oder über ein romantisches Dinner zu Zweit?

Ich persönlich liebe es, einer geliebten Person mit einer kleinen Aufmerksamkeit eine Freude zu machen.

Viele zelebrieren den Tag mit dem klassischen Blumenstrauß und einer Packung Pralinen, andere mit einem romantischen Dinner oder auch mit etwas Selbstgemachtem. Die Auswahl ist auf alle Fälle groß und es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Ich habe mir ein paar Gedanken gemacht und Euch einige Ideen für das perfekte Valentinstags – Geschenk herausgesucht.

Und für alle Single Ladies und Burschen da draußen, verwöhnt Euch selber mit einer kleinen Aufmerksamkeit.

 

1. LOVEStories (Love Lace and Wild Rose)  2. WESTWING (Tasse Miss to Mrs Ring)  3. LOVEStories (Cher Blush & Liuz Blush)  4. CHANEL (Gabrielle Chanel)  5. WESTWING (Kissen Knot)  6. RITUALS (Shower Gel)

 

Aber nicht nur die Frau, sondern auch der Mann freut sich über eine kleine Aufmerksamkeit am Valentinstag. Dieses Jahr habe ich auch die ein oder andere Geschenkidee für Euren Liebsten herausgesucht.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Valentinstag !

 

1. WESTWING (Kristallglas-Whiskey-Set Noblesse2. WESTWING (XS Deko – Globus, The World)  3. BVLGARI (Eau de Parfum)  6. RITUALS (Yuzu Shower)

 

Keine bezahlte Werbung (Markennennung)

OUR NEXT TRAVEL DESTINATION

Kaum zu glauben, aber wir haben es tatsächlich geschafft! Die Rede ist von unserem diesjährigen Sommerurlaub, den wir bereits letzte Woche gebucht haben ! Jeder der uns kennt weiß auch, dass wir wenn es um das Thema Urlaub geht, jedes Jahr sehr spontan sind! Und mit spontan meine ich wirklich spontan ! Letztes Jahr haben wir drei Tage bevor es los ging gebucht !

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir auch keine andere Möglichkeit.

Die Jahre zuvor haben wir uns mehr auf Städtereisen konzentriert ! Was auch total aufregend und schön war, aber jetzt wird es wieder höchste Zeit für einen eher ruhigeren und entspannteren Urlaub!

image: Pinterest

Deshalb haben wir uns dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgesucht, wo wir auch wirklich nur relaxen und die Zeit so richtig genießen können ! Ich sag nur , Erholung pur! Ohne euch jetzt noch lange hinhalten zu wollen, verrate ich euch natürlich wo es für uns hingeht ! Es geht im Juni für eine Woche ins Casa Cook nach Kos. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf diesen Urlaub freue !

Das Hotel habe ich schon letztes Jahr entdeckt und war von der ersten Sekunde an bis über beide Ohren verliebt ! Überzeugt euch selbst davon und schaut es euch an, dann wisst ihr auch was ich meine ! Leider ist es noch ein wenig hin aber wie man so schön sagt, die Vorfreude ist bekanntlich auch die schönste Freude !

image: Pinterest

Als ob das noch nicht genug wäre, nein es kommt noch besser !
Da alle normalen Zimmer schon ausgebucht waren, mussten wir die ,,Junior Suite with Shared Pool,, nehmen ! Ich glaube, mehr muss ich dazu auch nicht mehr sagen !

Wo es uns dann im August noch hin verschlägt ist noch offen! Wahrscheinlich werden wir noch ein paar Tage, wie schon im letzten Jahr, im schönen Velden am Wörthersee verbringen !

image: Pinterest

Habt ihr schön Pläne für euren Sommerurlaub ?
So, das wars auch schon wieder von mir ! Ich wünsche euch noch eine schöne und erfolgreiche Woche meine Lieben!

Keine bezahlte Werbung!

PIMP UP MY WARDROBE

Das neue Jahr hat gerade erstmal so richtig begonnen und es musste bei mir zu Hause schon wieder eine kleine Veränderung her. Viele von euch können sich jetzt denken, um was es sich hierbei handelt, wie versprochen habe ich euch die letzten Tage bei meinem kleinen Umbau per Instagram Stories auf dem Laufenden gehalten!

Vor etwa fünf Jahren, als wir in unsere Wohnung eingezogen sind, habe ich mir bei Ikea ein Pax Schranksystem gekauft! Was super praktisch ist, aber leider von mir zu diesem Zeitpunkt einfach sehr schlecht geplant wurde! Von Anfang an war ich nicht glücklich damit. Es herrschte das reinste Chaos, es war mehr als unübersichtlich, einfach gesagt ,,es war der reinste Saustall,, !
Das praktische an dem Pax Schranksystem ist, dass die Inneneinrichtung jederzeit verändert werden kann und das auch noch ganz einfach! Das habe ich auch gemacht. Bis auf vier Schubladen und einer Kleiderstange hatte ich bereits schon alles zu Hause. Jetzt konnte der Wahnsinn beginnen ;-).

Ich könnte euch jetzt noch Stunden lang davon erzählen, aber langweilen will ich euch ja auch nicht damit, daher einfach kurz und bündig, ich bin super HAPPY mit meinem neuen Schrank und kann es jedem nur empfehlen ! Ich habe ein vorher / nachher Foto für euch gemacht, da könnt ihr euch selber davon überzeugen !

Keine bezahlte Werbung!

HELLO 2019

Hallo meine LIEBEN, ich hoffe ihr hattet entspannte Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! Auf diesem Wege, noch einmal ein gutes neues Jahr von mir! Vorsätze habe ich mir wie jedes Jahr keine gesetzt, da ich diese sowieso nicht einhalten würde ;-)!
Nein, Spaß bei Seite, ich denke es kommt sowieso alles wie es kommen muss und wenn man etwas will, dann schafft man das auch!
Ich freu mich auf alle Fälle wieder auf ein neues, aufregendes und spannendes Jahr !
Die letzten zwei Wochen war es sehr ruhig bei uns, daher gibt es auch nicht wirklich viel zu erzählen.
Die Feiertage haben wir genutzt, um einfach mal zu relaxen, Zeit mit unseren Liebsten zu verbringen und unsere Akkus aufzuladen.
Diese Woche lasse ich es noch etwas ruhiger angehen und starte erst nächsten Montag wieder voll durch .
Die nächsten Tage habe ich mir noch einiges Zuhause vorgenommen – ein kleiner Umbau ist geplant.
Was ich genau damit meine, werdet ihr bald sehen! Ich halte euch auf alle Fälle auf dem laufenden !
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und bis bald !