DANKE

Heute vor zwei Jahren war es soweit, mein Blog juliaillwitzer.com ist online gegangen. Kaum zu glauben wie die Zeit vergeht und wenn ich darüber nachdenke kommt es mir so vor, als wäre es gestern gewesen. Was sich in diesen beiden Jahren alles getan hat ist Wahnsinn. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern als wir juliaillwitzer.com gestartet haben. Es war Dienstag Abend, kurz vor 19:00 Uhr und ich war wahnsinnig aufgeregt aber überglücklich zugleich. Ich konnte es einfach nicht glauben, dass ich nach Wochen langer und harter Arbeit, endlich meinen eigenen Blog hatte. Natürlich habe ich das nicht alles alleine auf die Beine gestellt.

Einige Monate zuvor hatte ich mich mit der lieben Catharina, die als selbständige Grafik- und Web-Designerin arbeitet, getroffen. Sie hatte mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, meinen eigenen Fashion und Lifestyle Blog zu machen. Der Gedanke, einen eigenen Blog zu haben, schwirrte mir zu diesem Zeitpunkt schon des öfters durch den Kopf.

 

Alle die mich kennen wissen, dass Mode schon immer ein großes Thema für mich war. Ich habe immer gerne etwas Neues ausprobiert und schon früher Sachen getragen, die auch einige Male in meinem Umfeld auf Kopfschütteln gestoßen sind. Aber ich bin immer ich selbst geblieben und es war mir schon damals relativ egal, ob es jemanden gefällt oder nicht und daran hat sich auch heute nichts geändert. Das Wichtigste ist, man muss sich selbst darin wohl fühlen und gefallen. Daher war es für mich klar, ich probiere es mit einem eigenen Blog, obwohl ich echt ein wenig Schiss davor hatte.

 

Nach wochenlanger Arbeit war es dann soweit, ich hatte endlich diesen Blog. Die Zusammenarbeit mit Cathi hat super funktioniert. Sie wusste sofort, was ich mir vorstelle und hat das Ganze in nur wenigen Wochen umgesetzt. Das Ergebnis war mehr als perfekt. Ein großes DANKE noch einmal an dich Cathi.

Und auch Euch wollte ich einfach einmal DANKE sagen. Ohne Euch wäre das auch alles nicht möglich gewesen. Danke für die täglichen Nachrichten, die ich von Euch erhalte. Ich freue mich über jede einzelne sehr.

Und einen großen Dank an alle, die mich von Anfang an unterstützt und an mich geglaubt haben.

Bis bald meine Lieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*